Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
X

Bohrungen

ERKUNDUNGSBOHRUNGEN  //Beretta T43

EINSATZGEBIETE
  • Erkundungsbohrungen in sämtlichen Formationen für Hydro- und Baugeologie
  • Altlastenerkundung
  • Brunnen usw.

 

BOHRVERFAHREN
  • Rotationskern- und Spülbohrungen



Die Anlage ist ein sogenanntes Kellerbohrgerät und ist sehr vielseitig einsetzbar. Aufgrund der geringen Höhe des Bohrturmes von 2,40 m, der jedoch auf 3,40 m verlängerbar ist, kann auch in Räumen, Hallen usw. mit geringer Raumhöhe gebohrt werden. Mit einer Durchfahrtsbreite von 90 cm kann das Gerät auch durch sehr enge Gänge gebracht werden.

BOHRDURCHMESSER

  • Trockenbohrung: von DN 50 mm bis DN 180 mm
  • Nassbohrung: bis DN 180 mm

 

 

BOHRTIEFEN
  • Trockenkernbohrung mit Verrohrung: bis 50 m lotrecht und vertikal geneigt bis 45°
  • Nassbohrung: bis 50 m

 

Eine weitere Besonderheit dieser Anlage ist, dass Arbeiten im Gebäudeinneren gemacht werden können, da ein Aufstellen des Antriebsaggregates weit vom Bohrplatz entfernt möglich ist. Auf diese Weise ist der Bediener vor möglichen Gefahren infolge von Lärm- und Geruchsbelästigung geschützt. Weiters kann die Lafette um 90° gedreht werden.

REISINGER IM EINSATZ //
KONTAKTANFRAGE RÜCKRUF //
Treten Sie mit unserem
Spezialisten in Kontakt:


Telefon: +43 7223 838 18 - 20
Wir rufen Sie auch gerne zurück!